TU Berlin

Fachgebiet Systemdynamik und ReibungsphysikNumerische Simulationsverfahren im Ingenieurwesen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Aktuelles: Mündliche Prüfungen

Mündliche Prüfungen

Liebe TeilnehmerInnen des Moduls,

nachfolgend ist die vorläufige Terminliste der mündlichen Prüfungen aufgeführt. Aus Datenschutzgründen sind nur die letzten drei Ziffern der Matrikelnummer angegeben. Bitte beachten Sie, dass sich geringfügige zeitliche Verschiebungen noch einstellen können. Wir sind bemüht, die Prüfungsliste regelmäßig zu aktualisieren. StudentInnen, die ihren Termin aufgrund unvorhersehbarer Gründe nicht wahrnehmen können, werden angehalten, den Prüfer frühzeitig zu informieren.

Vorläufige Prüfungsliste (PDF, 39,5 KB)

Alle mündlichen Prüfungen finden im Raum M129 statt, also der Bibliothek des Mechanikgebäudes, die dem Büro von Herrn Dr. Heß direkt benachbart ist.

Numerische Simulationsverfahren im Ingenieurwesen WiSe 2016/17

Termine

  • Montag, 10:15 - 11:45 Uhr, H 0112
  • Donnerstag, 12:15 - 13:45 Uhr, H 0111

Beginn am Montag, den 17.10.2016

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in numerische Simulationsverfahren, die
(abseits der Finite Elemente Methode) im Ingenieurwesen Anwendung finden:

  • Gitter-Methoden

    • Zelluläre Automaten
    • Gittergase
    • Gitter-Boltzmann-Methode

  • Teilchen-Methoden

    • Bewegliche zelluläre Automaten
    • Molekulardynamik

  • Randelemente-Methode

    • Grundlagen
    • Anwendungen in der Potenzialtheorie und Elastizitätstheorie

Abgesehen vom Vorlesungsskript ist die Primärliteratur auf der Literaturliste (PDF, 80,1 KB)zusammengefasst:

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Lehrveranstaltungsankündigung (PDF, 518,3 KB).

Sprechstunde

  • Montag, 14:15 - 15:45 Uhr im Raum M 130

Hausaufgaben

Die Bearbeitung der Hausaufgaben verlangt zum Teil Rechnerübungen mit Matlab, für die montags und freitags ganztägig (und an anderen Tagen eingeschränkt) der hausinterne Rechnerpool (Raum M007) zur Verfügung steht.

Fragen hinsichtlich der Programmierung mit MatLab beantwortet Ihnen gern Herr Justus Benad, der jeden Montag und Freitag in der Zeit von 8:15 - 9:45 Uhr im Rechnerpool anwesend sein wird (Beginn: Fr., 28. Oktober).

Allgemeine Anforderungen und Modalitäten sind hier (PDF, 60,2 KB) zusammengefasst.

 

Arbeitsblätter der Hausaufgaben
Hausaufgabe
Abgabefrist
Aufgabenblatt 1 (PDF, 214,9 KB)
7. November 2016
Aufgabenblatt 2 (PDF, 157,2 KB)
24. November 2016
Aufgabenblatt 3 (PDF, 239,0 KB)
15. Dezember 2016
Aufgabenblatt 4 (PDF, 337,6 KB)
23. Januar 2017

Mündliche Prüfungen

In der Regel finden Einzelprüfungen statt. Die Prüfungsdauer beträgt 30-35 Minuten. Zur Vorbereitung der mündlichen Prüfung empfehlen wir, den Fragenkatalog (PDF, 58,3 KB) abzuarbeiten. Wir weisen darauf hin, dass der Fragenkatalog lediglich als eine Art Orientierung dient; abweichende und ergänzende Fragen sowie kleinere Rechnungen können ebenfalls Gegenstand der Prüfung sein.  

Materialien

Weitere Materialien zur Veranstaltung finden Sie auf den internen Seiten. Die Zugangsdaten erhalten Sie in der Veranstaltung.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe