TU Berlin

Fachgebiet Systemdynamik und ReibungsphysikForschung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Katalog der Forschungsthemen des Fachgebietes

Die Forschungsschwerpunkte des Fachgebietes liegen auf den Gebieten numerische Simulation der Reibungsprozesse und experimentelle Untersuchung der Reibungs- und Verschleißmechanismen sowie der Beeinflussung der Reibung durch Ultraschall. Es bestehen zahlreiche Kooperationen, die größtenteils durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft finanziert werden. Industrielle Kooperationen bestehen im Bereich Verschleiß von Verbrennungsmotoren, Bekämpfung von Reibungsinstabilitäten (Quietschen), Modellierung des Verschleißes von Reifengummi, chemisch-mechanisches Polieren von Wafern für die Festplattenindustrie.

Forschungsthemen umfassen u.A.

Simulation der Reibung und der Adhäsion auf verschiedenen Ebenen
- von atomarer bis zur makroskopischen -
mit Anwendungen in:

weitere Informationen

Reibung und plastische Deformation unter der Einwirkung von Ultraschall, Ultraschall-bonding
weitere Informationen

Dynamik von Mikro- und Nanosystemen:

weitere Informationen

Weiterentwicklung von neuen Simulationsmethoden für mesoskalige und mehrskalige Simulationen. Hierzu gehören:


Mechanik und Thermodynamik kontinuierlicher Medien als physikalische Grundlage für die Entwicklung von neuen Simulationsmethoden:


Computer-Aided Design von neuartigen hochleistungsfähigen Materialien.

weitere Informationen

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe