Titel des Moduls:

Projekt "Simulation von tribologischen Kontakten"

Project "Simulation of tribological contacts"
Leistungspunkte nach ECTS:

6

Verantwortliche/-r für das Modul:
Prof. Dr. Valentin L. Popov
Sekreteriat:
C8-4
E-Mail:
v.popov@tu-berlin.de

Modulbeschreibung

1. Qualifikationsziele

Identifizieren von tribologischen Kontakten in technischen Systemen. Beherrschen der Methode der Dimensionsreduktion. Fähigkeit, tribologische Kontakte zu modellieren und Modelle in numerische Simulationsprogramm zu implementieren. Verfassen von wissenschaftlichen texten und Abhalten von Vorträgen.

Fachkompetenz: 25%    Methodenkompetenz: 25%    Systemkompetenz: 25%    Sozialkompetenz: 25%   

2. Inhalte

Der Kern der Veranstaltung ist Kennelernen und Benutzung der Methode der Dimensionsreduktion in Kontaktmechanik und Reibung. Es werden Methoden zur analytischen Berechnung und numerischer Simulation von adhäsiven und reibschlüssigen Verbindungen, Reibantireben und Reibkräften, Reibungsdämpfung und akustischer Emission durch Reibung vermittelt. Diese werden zur Lösung konkreter tribologischer Probleme eingesetzt. Numerische Implementierung erfolgt in MATLAB in kleinen Projektgruppen.

3. Modulbestandteile

Lehrveranstaltung
Art
SWS
LP (ECTS)
P/W/WP
Semester
Projekt "Simulation von tribologischen Kontakten" Projekt 4 6 LP WP WS

4. Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die Lehrveranstaltung vereint drei verschiedenen Lehrformen:( 1) Vorlesung und Übung zum theoretischen Stoff, (2) Anweisung zur programmtechnischen Umsetzung und (3) selbsständige Projektarbeit in Kleingruppe.

5. Voraussetzungen für die Teilnahme

Kenntnisse der Kontaktmechanik im Umfang des Moduls "Kontaktmechanik und Reibung",

6. Verwendbarkeit

Modul kann als "Projekt" in den Studiengängen "Physikalische Ingenieurwissenschaft", Maschinenbau und Verkehrswesen belegt werden.

7. Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Kontektstunden: 30 h Theorie (10 h Vorlesung, 20 h Übung), 30 h Anweisung zur numerischen Implementierung,
60 Stunden Projektarbeit, 60 Stunden Vorbereitung zur Prüfung.
Gesamtaufwand 180 h=6 LP.

8. Prüfung und Benotung des Moduls

Mündliche Prüfung bestehend aus Fragen zum theoretischen Stoff (50%) und einer Präsentation der Projekt-Ergbenisse (50%).

9. Dauer des Moduls

Modul kann in einem SEmester abgeschlossen werden.

10. Teilnehmer(innen)zahl

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 9 begrenzt.

11. Anmeldeformalitäten

Anmeldung erfolgt im Sekretariat C8-4.

12. Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform vorhanden? Ja
Wenn ja, wo kann das Skript gekauft werden?http://www.springer.com/materials/mechanics/book/978-3-642-32673-8
Skript in elektronischer Form vorhanden? Nein
Wenn ja, Internetseite angeben:
Literatur:V.L. Popov und M. Heß. Methode der Dimensionsreduktion in Kontaktmechanik und Reibung, Springer-Verlag, 2013.
http://www.springer.com/materials/mechanics/book/978-3-642-32673-8

13. Sonstiges

Aktualisiert am: 14.05.2013 06:16:21